Telefonbuch Krankentransport Notdienst und Bereitschaftsdienst

Wer krank ist, muss auch zum Arzt, aber wie kommt man zum Arzt? Zu Fuß geht nicht, in öffentlichen Verkehrsmitteln steckt man Passanten an oder findet nicht ausreichend Platz. Mit einem Taxi oder einem Krankentransport von sozialen Hilfeorganisationen wie dem Arbeiter Samariter Bund e.V. steht Ihnen immer ein Krankentransport zur Verfügung.

 

Kleinanzeigen Hilfetelefon

Entschuldigung, wir konnten nicht finden was Sie gesucht haben. Es kann sein, dass in dieser Kategorie noch kein Unternehmen Anzeigen kostenlos veröffentlicht. Da wir unseren Webkatalog und Linkverzeichnis kostenlos anbieten und dies auch in Zukunft so halten möchten, bitten wir alle Suchenden um aktive Mithilfe. Je mehr interessante Unternehmen wir vorgeschlagen bekommen umso besser wird NOTDIENST24.help für alle!

Wir wissen, dass es sehr viele Menschen gibt, die das Internet tagtäglich nach Notdiensten durchsuchen. Genau diese Menschen möchten wir hiermit auffordern uns zu unterstützen und NOTDIENST24.help zum besten Webkatalog von Dienstleistungen im Bereich der Notdienste zu machen. Bitte helfen Sie uns! Reden Sie über uns mit Freunden, Bekannten, Firmen oder Ärzten. Schreiben Sie uns Kommentare per E-Mail mit Empfehlungen oder Verbesserungen unserer Webseite. Liken oder teilen Sie uns bei Facebook und helfen dadurch NOTDIENST24.help bekannter zu machen. Wir brauchen IHRE Hilfe um anderen im Notfall helfen zu können!

 

Wer Zahlt den Krankentransport mit einem Taxi?

Die meisten Patienten sind sich nicht darüber bewusst, dass sie im Krankheitsfall meistens auf den Kosten für eine Taxifahrt sitzen bleiben, oder zumindest in Vorleistung gehen müssen. Die Krankenkasse muss vorher zustimmen, ob sie die Kosten für den Krankentransport übernimmt. Es reicht nicht, wenn Fahrgäste ein Attest des Arztes vorlegen. Bei Notfall Krankenfahrten mit dem Taxi muss der Fahrgast generell in Vorleistung gehen.

 

Fahrten zur ambulanten Behandlung werden grundsätzlich nicht übernommen. Allerdings gelten hier auch Ausnahmen.

  • Fahrten zu Leistungen, die stationär erbracht werden

  • Fahrten zu ambulant erbrachten Operationen

  • Rettungs-Fahrt ins Krankenhaus (auch wenn keine stationäre Behandlung erforderlich wird)

  • wenn während der Tour eine fachliche Betreuung erforderlich ist

  • nach Genehmigung: Serien-Fahrten zur ambulanten Behandlung in besonderen Fällen

Serien-Fahrten sind zum Beispiel:

  • Dialyse

  • Strahlen- und Chemotherapie

  • Schwerbehinderte mit Merkzeichen aG, Bl und H (außergewöhnlich gehbehindert/blind/hilflos)

  • Patienten mit Pflegestufe II oder III

Transportschein nach Ärztliche Verordnung einer Krankenbeförderung.

Ein Transportschein, oder genauer gesagt die "Verordnung einer Krankenbeförderung", ist auch unter der Kurzbezeichnung "Muster 4" bekannt. Der Transportschein muss von einem behandelnden oder überweisenden Arzt verordnet werden. Seit Juni 2017 dürfen auch Psychologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten entsprechende Verordnungen ausstellen. Die Abrechnung der Leistungen eines Transportscheines erfolgt seitens der Rettungsdienste, der Rettungsdienstverwaltung, der Taxi- und Mietwagenzentralen. Auf dem Transportschein wird die angeordnete Art des Transportes vom Arzt vermerkt. So unterscheidet der Transportschein die Art der Beförderung ob Taxi, Mietwagen, Krankentransport, Rettungswagen und Notarztwagen und zusätzliche Ausstattung, Beschaffenheit des Krankentransportfahrzeugs nach Sitz-, Rollstuhl- und Liegendtransport.

Suche Krankentransport verfeinern

Ergebnisse filtern

Firmeneintrag kostenlos!

Firmeneintrag gratis

Sind Sie an neuen Kunden interessiert? Informieren Sie neue Kunden kostenlos, online, professionell und ausführlich über IHREN Not- oder Bereitschaftsdienst sowie die aktuellen Öffnungszeiten. Melden Sie sich jetzt unverbindlich und kostenlos in der Notdienst Datenbank an. Hier präsentieren Sie professionell die Firma und Dienstleistungen inclusive dem Firmenlogo und eigenem Impressum. Hinterlegen Sie die Öffnungszeiten und Notrufnummer einfach, schnell und kostenlos bei NOTDIENST24.help

Anzeige Tarifvergleich Strom, Gas, DSL und Finanzen bei WillsteSparen.de

Newsletter

Holen Sie sich jetzt den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Information. Tragen Sie einfach Ihre Emailadresse ein und melden Sie den Newsletter an.


Notdienst Flyer

Dieser mehrsprachige Notdienstflyer ist kostenlos für privat, öffentliche Einrichtungen und Gewerbe. Helfen kann so einfach sein: anklicken, ausdrucken, aufhängen oder verteilen... fertig!

Notdienst Flyer

Bitte empfehlen Sie uns an Freunde, Bekannte und Unternehmen weiter. Wir brauchen IHRE Hilfe um anderen Menschen im Notfall helfen zu können!

OK

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Sicherheit (z.B: Captcha) bieten zu können. ...mehr Information